SELECT A LANGUAGE

1

TECO DURCHFLUSSTROCKNER
TECO HR FLOW DRYER MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG

Der HR-Trockner von TECO (mit Wärmerückgewinnungssystem) ist das Ergebnis unserer kontinuierlichen Bemühungen zur Weiterentwicklung unseres Produktportfolios und unseres Engagements, den Energieverbrauch unserer Trockner und damit unsere Umweltbelastung zu senken.
Der TECO Getreidetrockner verbraucht Energie, die in einem herkömmlichen Getreidetrockner verschwendet wird.
In diesem Trockner werden in der Regel bis zu 30% der Wärme an die Anlage zurückgeführt.
Das einzigartige Design des TECO-Trockners reduziert Lärm und Staub. Wie alle TECO-Getreidetrockner bestehen auch die Trockner der TECO-Serie aus feuerverzinktem Stahlblech.

STANDARD AUSRÜSTUNG
• Füllstandsanzeige
• Nassluftkammer
• Impulsentladegerät
• Füllstandssensor
• Pufferzone
• Brandmeldesystem
• Treppen und Plattformen
• Rezirkulationszone
• Feuchtigkeitskontrolle
• Druckregelung für einstellbaren Start

Energieeinsparung bis zu 30%
In einem HR-Getreidetrockner strömt etwa ein Viertel der heißesten und feuchtesten Luft in das System zurück.
Die feuchte Rückluft durchläuft die Umwälzzone und wird anschließend mit der erwärmten Kühlluft vermischt.
Wiederverwendete Luft ist wärmer als Außenluft, was den Energieverbrauch des Gasbrenners senkt.
Sie erhalten jedoch immer noch die erforderliche Trocknungstemperatur und verbrauchen weniger Energie als nur frische Luft.
Aufgrund der Konstruktionsmerkmale des HR-Korntrockners verbrauchen die darüber angeordneten Abluftventilatoren zudem weniger Energie.
Um den Luftstrom im Trockner zu bestimmen, schauen Sie sich das Video auf dem Youtube-Kanal an.

ZUSÄTZLICHE AUSRÜSTUNG
• Erhöhte Pufferzone
• Staubabsaugung einschließlich Entladeschnecke
• Schalldämpfer

TECO DURCHFLUSSTROCKNER
TECO HR FLOW DRYER MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG

Der HR-Trockner von TECO (mit Wärmerückgewinnungssystem) ist das Ergebnis unserer kontinuierlichen Bemühungen zur Weiterentwicklung unseres Produktportfolios und unseres Engagements, den Energieverbrauch unserer Trockner und damit unsere Umweltbelastung zu senken.
Der TECO Getreidetrockner verbraucht Energie, die in einem herkömmlichen Getreidetrockner verschwendet wird.
In diesem Trockner werden in der Regel bis zu 30% der Wärme an die Anlage zurückgeführt.
Das einzigartige Design des TECO-Trockners reduziert Lärm und Staub. Wie alle TECO-Getreidetrockner bestehen auch die Trockner der TECO-Serie aus feuerverzinktem Stahlblech.

STANDARD AUSRÜSTUNG
• Füllstandsanzeige
• Nassluftkammer
• Impulsentladegerät
• Füllstandssensor
• Pufferzone
• Brandmeldesystem
• Treppen und Plattformen
• Rezirkulationszone
• Feuchtigkeitskontrolle
• Druckregelung für einstellbaren Start

Energieeinsparung bis zu 30%
In einem HR-Getreidetrockner strömt etwa ein Viertel der heißesten und feuchtesten Luft in das System zurück.
Die feuchte Rückluft durchläuft die Umwälzzone und wird anschließend mit der erwärmten Kühlluft vermischt.
Wiederverwendete Luft ist wärmer als Außenluft, was den Energieverbrauch des Gasbrenners senkt.
Sie erhalten jedoch immer noch die erforderliche Trocknungstemperatur und verbrauchen weniger Energie als nur frische Luft.
Aufgrund der Konstruktionsmerkmale des HR-Korntrockners verbrauchen die darüber angeordneten Abluftventilatoren zudem weniger Energie.
Um den Luftstrom im Trockner zu bestimmen, schauen Sie sich das Video auf dem Youtube-Kanal an.

ZUSÄTZLICHE AUSRÜSTUNG
• Erhöhte Pufferzone
• Staubabsaugung einschließlich Entladeschnecke
• Schalldämpfer